[Short] Bright Star

"Bright Star - Meine Liebe ewig" habe ich für die Filmchallenge geschaut. Genauer, für die Kategorie "Regisseurin aus Australien oder Ozeanien". Jane Campion stammt aus Neuseeland, hat aber einen überaus englischen Film gedreht.

Der leider absolut nichts für mich war. Aber das war mir eigentlich von Anfang an bewusst. Was macht man nicht alles für eine Challenge.

Wie der Titel bereits ankündigt, ist es ein Liebesfilm. Und zwar wird die wahre Geschichte des Dichters John Keats (Ben Whishawund seiner Auserwählten Fanny Brawne (Abbie Cornish) erzählt. Also ein typischer Vertreter dieser momentan total angesagten Titel, in denen es um die Ehefrau von X oder um die Geliebte von Y geht (interessanterweise gibt es umgekehrt kaum etwas in die Richtung).

Es ist ein ruhiger und poetischer Film, der mit hübschen Szenerien des London von 1818 aufwartet. Dazu hübsche Kostüme, flotte Dialoge und natürlich ganz viel Liebesgedöns. Wobei ich mich derart gelangweilt habe, dass ich den Film auf 1.5x Geschwindigkeit gestellt habe. Sogar dann noch habe ich ständig auf die Uhr geschaut.

Für Liebhaber solcher Filme ist "Bright Star" eine Empfehlung mit gut gewählten Schauspielern und viel Gefühl. Ich brauchte danach eine gute Portion "Kill Bill" um mir die Zuckerwatte vom Körper zu waschen...


Kommentare :

  1. Auch, wenn du jetzt höchstwahrscheinlich der Meinung bist, der Film könnte mir gefallen, weil ich doch Liebesfilme so gerne sehe, könnte es dennoch sehr gut möglich sein, dass ich bei "Bright Star" ein klein wenig deiner Meinung bin.

    Begründung: Die Regisseurin Jane Campion macht doch ziemlich anstrengende Filme. Zwar eindrucksvoll aufgrund ihrer unverkennbaren visuell-literarischen Handschrift und irgendwie auch verkopft, aber dennoch etwas langweilig.

    LG
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Verkopft" - welch schönes Wort! :D Visuell-literarisch ist der Film auf jeden Fall, ob er deswegen auch für andere Leute langweilig ist, kann ich nicht beurteilen. Dafür war ich zu sehr eingenommen ;)

      Löschen