[Spiel des Lebens] Welche Schauspielerin ist gesucht? #12


Ich denke mal, mein neues System scheint zu funktionieren. Nachdem ich eine Runde "Listig" gespielt habe, kommt nun wieder das SdL dran. Auf diese Weise ist das alles gar nicht so wirr und durcheinander wie es früher mal war.

Auch den ursprünglichen Text mit den Lösungen habe ich nun an einem Ort abgespeichert, wo ich das Dokument tatsächlich wiederfinden kann. Ich bin grad etwas stolz auf mich ;)

Apropos Lösung: Das letzte Rätsel wurde wiedermal ohne Probleme gelöst und natürlich war es Ryan Gosling, der gesucht war. Hier noch die Auflösung:

X arbeitete lange Zeit als Motorrad-Stuntfahrer (The Place Beyond the Pines), hat sich nun jedoch ein Leben mit Frau und Tochter aufgebaut und arbeitet als Maler (Blue Valentine). Doch dann beschliesst X, wohl in Erinnerung an seinen früheren Job, einer Jazzband beizutreten und auf Tournee zu gehen (La La Land). Unterwegs bleibt er aber in Bangkok hängen und eröffnet einen Boxclub, den er aber eigentlich für den Drogenschmuggel missbraucht (Only God Forgives). Dadurch reich geworden, beginnt X auch, mit Immobilienkrediten zu handeln, um noch mehr Geld zu heuschen (The Big Short). X wird schlussendlich schwer depressiv und wird bei einem schweren Autounfall wahrscheinlich sein Leben verlieren (Stay).

Nun gibt es also ein neues Rätsel für euch Rätselfreunde!

X arbeitete lange als Wissenschaftlerin auf einer militärischen Basis, doch nach einem Angriff werden alle Frauen und Kinder evakuiert und nach Europa gebracht. Dort wird X von ihrem Bruder in seine Familie aufgenommen. Mit der Zeit wünscht sich X ein Kind, will jedoch keinen Mann in ihrem Leben. Eines Tages trifft sie auf einen Anwalt, schläft mit ihm und behauptet schlussendlich, schwanger zu sein. Immer mehr driftet X in ihre eigene Welt ab und verbringt ihre Tage nun damit, Roboter zu bauen und Welpen in Pelzmäntel zu verwandeln.

Welche Schauspielerin ist gesucht?

Kommentare :

  1. Antworten
    1. Musstest du wenigstens ein klein wenig nachdenken? :D Ich glaube, ich muss die Rätsel schwieriger machen...

      Löschen
    2. Doch, ich musste sogar scharf nachdenken.

      Welpen in Pelzmäntel verwandeln, diese 4 Worte waren dann der Stein des Anstoßes. Hätte es diesen Hinweis nicht gegeben, dann hätte ich höchstwahrscheinlich mich genauso schwer getan wie damals mit dem John Boyega-Rätsel, welches ich nur durch sehr viele weitere Hinweise deinerseits lösen konnte.

      LG
      Stephan

      Löschen
    3. Ich habe noch überlegt, ob ich die wirklich reinnehmen sollte. Aber schlussendlich wäre es dann wohl etwas zu schwierig geworden. Es gibt ja nicht so viele Figuren, die leidenschaftlich Welpen zu Pelzmänteln verarbeiten ;)

      Löschen
    4. Also ich glaube nicht, dass ich ohne 'Welpen und Pelzmäntel' dieses Rätsel gelöst hätte.

      Und der Film "The Girl With All The Gifts" ist mir persönlich noch zu neu, als dass ich ihn in deinem Rätsel jetzt erkannt hätte. Zumal ich ihn noch nicht sehen konnte.

      "Eine verhängnisvolle Affäre". Nur, wenn ich mehr Infos erhalten hätte, dann eventuell.

      "Mars Attacks!" hättest noch einbauen können, wäre für deine Rätsel-Story sicher interessant geworden, wie du den Teil eingeflochten hättest. :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
    5. Ich kenne ehrlich gesagt, praktisch keinen der Filme von Glenn Close :D Werd ich vielleich irgendwann mal nachholen.
      "Mars Attacks!" hätte ich sehr gerne reingenommen. Aber zu dem Zeitpunkt, als ich den Text schrieb, fiel mir irgendwie eingach nichts Passendes ein...

      Löschen
    6. Ich habe mir gerade ihre Filmografie angesehen, und war überrascht, bei welchen Filmen sie überall mitgewirkt hat, die ich zudem eigentlich sehr gut kenne. Dies könnte eventuell daran liegen, für mich ist Glenn Close eine Schauspielerin, die ich zwar auf meinem Radar sozusagen wahrnehme, allerdings sofort von selbigem wieder verschwindet. Mein Kopf findet sie aus irgendeinen seltsamen Grund nicht merkenswert. :-)

      Vielleicht hättest du ein paar Jahre warten sollen mit diesem Rätsel. In der Filmwelt gibt es Gerüchte, dass Disney einen "101 Dalmatiner"-Ableger plant im Stil von "Maleficent". Soll bedeuten, dass Cruella De Vil einen eigenen Film bekommt, gespielt von Emma Watson (Wunsch). Dann wäre das Rätsel eine Spur schwerer mit diesem Hinweis geworden. ;-) :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
    7. Ah, verzeih mir bitte, es ist doch schon zu spät. :-)

      Nicht Emma Watson soll die junge Cruella De Vil spielen, sondern EMMA STONE!!!

      :D

      LG
      Stephan

      Löschen
    8. Sowas passiert mir auch immer wieder - vor allem, heissen die beiden Schauspielerinnen auch so ähnlich! Wobei ich im erstenen Moment wirklich gedacht habe, dass Emma Watson irgendwie nicht in die Rolle einer Cruella passt. Emma Stone dagegen kann ich mir sehr gut vorstellen :)

      Löschen
    9. Stimmt, Emma Watson hätte diese Rolle nie und nimmer angenommen.

      Kurz vor Kinostart zu "Die Schöne und das Biest" las ich, dass Emma Watson bereits "Cinderella" angeboten wurde (der letzte, der von Regisseur Kenneth Branagh realisiert wurde, schätze ich mal). Diesen Part lehnte sie allerdings ab, weil Belle laut ihrer Meinung eine bessere Vorbildfunktion für Mädchen hat als Cinderella.

      LG
      Stephan

      Löschen
    10. Das klingt doch sehr nach Emma Watson. Es ist toll, dass sie ihre Berühmtheit dazu nutzt, Gutes zu tun! Sie ist wirklich ein tolles Vorbild.

      Löschen
    11. Wenigstens eine, die ihre eigene Vorbildfunktion wirklich ernst nimmt. :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
    12. So ist es! Und ihr kann ich diese Vorbildfunktion auch abnehmen, bei vielen anderen wirkt es irgendwie gekünstelt...

      Löschen
    13. Da gebe ich dir sowas von recht. :D

      LG
      Stephan

      Löschen