[Neu] Weihnachtsüberraschungen

Hattet ihr alle schöne Weihnachten? Ich hoffe es sehr für euch. Auch wenn ich froh bin, dass die Weihnachtszeit nun wieder für ein Jahr geschafft ist. Aber nur allzu gerne zeige ich euch, was bei uns so unterm Weihnachtsbaum gelegen hat:


Lady Vengeance
Rouge One: A Star Wars Story

Ersteres habe ich für den Hexenmeister und mich besorgt und der Hexenmeister hat es sofort durchschaut. Aber so haben die Trilogie endlich komplett!

"Rouge One" habe ich mir vom Hexenmeister gewünscht und da wir zusammen los gingen, um die Blu-Ray zu kaufen, wusste ich auch, dass der Film auf dem Gabentisch liegt. Was ich nicht wusste, ist, dass der Hexenmeister noch einen Gutschein für Netflix dazugelegt hat <3


Und das hier konnte ich einfach nicht nicht tun :D Die grosse Toblerone aus der zweiten Folge von "Neo Yokio" hat es im Internet zu grossem Ruhm gebracht, dazu auch der Spruch "You don't deserve this big Toblerone" (weil die Ex(?)-Freundin von Kaz keine Modebloggerin mehr sein will, verstehe einer diesen Typen). Aber auch wir machen uns immer wieder über die Toblerone lustig und jetzt haben wir tatsächlich "Neo Yokio"-Franchise im Haus...

Und was habt ihr Schönes zu Weihnachten bekommen?

Kommentare :

  1. Schönes Geschenke hast du da zu Weihnachten bekommen. :-)

    Meine Familie, wir beschenken uns nicht. Also, jedenfalls nicht so richtig, wie es sein sollte - sollte es hierfür eine Regel geben. Allen voran beschenken wir uns mit Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Schokolade Pralinés oder Gutscheinen.

    Da es bei einem wie mir schwer ist, mich mit DVDs zu überraschen, die ich noch nicht daheim habe oder einen Film, eine Serie auf DVD zu erwischen, die ich noch nicht gesehen habe, beschloss meine Familie, mir Geld zu geben stattdessen. :-)

    LG
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch :D

      Das mit dem Geld bzw. den Gutscheinen finde ich eine tolle Idee. Da kann man sich mit genau das kaufen, was man sich wirklich wünscht. Mein Chef hat mir auch Büchergutscheine geschenkt, damit kann ich mir dann die Titel holen, die auf meiner Wunschliste stehen :) Bei Sammlern ist das eh das beste Geschenk, finde ich :)

      Löschen
    2. Da bin ich auch deiner Meinung, Sammler sind sowieso die schwierigsten Leute, die man beschenken muss. :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
    3. Genau! Aber gleichzeitig denke ich auch sehr dankbar. Denn mir z.B. schenkt eigentlich kaum jemand Bücher, weil sie ja nicht wissen, was für welche. Stattdessen bekomme ich dann eher Dinge, die ich nicht brauchen kann... Dafür wäre ein Gutschein so was Tolles!

      Löschen