[Short] Bourne Identität & Bourne Verschwörung

Eigentlich wollten wir alle Filme in naher Folge schauen, sodass ich dann alle Filme zusammen hätte rezensieren können. Doch die Hälfte, die nicht ich bin, hat im Moment keine Lust mehr darauf, also ein Doppel-Short, da es schon eine Weile her ist, seit wir die beiden Filme gesehen haben.

Mir persönlich haben die Bournes sehr gut gefallen. Es sind einmal etwas andere Agenten-Filme, die nicht nach dem Schema F funktionieren. Alles muss von hinten aufgerollt werden, als Zuschauer weiss man auchnicht unbedingt mehr als Jason Bourne (Matt Damon), sodass das Miträtseln doppelt interessant ist.

Die schauspielerische Leistung von Franka Potente ist leider eher mittelmässig, wobei auch der Hauptdarsteller technisch weniger überzeugt. Aber egal, denn der Inhalt stimmt!


Kommentare :

  1. Da kann ich dir nur Recht geben. Kaum zu glauben, eine dreiteilige Filmreihe, die eine einzige Geschichte, eben die von Jason Bourne, komplett rückwärts erzählt, mit niemals übertrieben wirkender Action.

    Die ganzen Schauspieler hätten allerdings stärker agieren oder besser ausgewählt werden können, da bin ich auch deiner Meinung. Nicht nur deine beiden erwähnten, sondern irgendwie eigentlich generell alle.

    Aber dennoch freue ich mich auf einen neuen "Bourne"-Film mit Matt Damon und von Stammregisseur Paul Greengrass (drehte "Die Bourne Verschwörung" und "Das Bourne Ultimatum").

    Der andere Film aus dem "Bourne"-Universum mit Jeremy Renner, "Das Bourne Vermächtnis", gefiel mir persönlich auch ziemlich gut, würde mich auch über einen weiteren Film mit der Figur Aaron Cross freuen.

    Ein Crossover wäre zwar schön, würde aber meiner Meinung nach nicht passen, zu unterschiedlich sind beide Charaktere, was zwar gut für jeden anderen Film wäre, aber ich finde, zu einem "Bourne"-Universum passt so ein Buddy-Movie meiner Meinung nach nicht.

    LG
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich bin grad etwas erleichtert, dass ich nicht allein bin mit der Meinung, dass die Schauspieler etwas... matt sind :)
      Leider fehlen uns die anderen Bourne-Filme leider noch, aber ich offe, dass wir sie baldmöglichst vor die Linse kriegen :) Dann kann ich dann auch mitreden ;)

      Löschen
    2. Ansehen, trotz der matten schauspielerischen Leistung ist die Main-Story spannend. :-)

      LG
      Stephan

      Löschen