[Short] Minions

Der Minions-Film, der einfach irgendwann kommen musste, ist süss, drollig und bietet beste Popcorn-Unterhaltung. Im Allgemeinen hat er mir etwas besser gefallen als der Film mit den Madagascar-Pinguinen, denn die Minions schaffen es auch im Spielfilmlänge die erwachsenen Zuschauer zu unterhalten (Hints, Anspielungen etc..), während die Pinguine eher ein reiner Kinderfilm war. Persönlich hätte ich mehr über die Minions erfahren wollen und vor allem hätte ich gerne etwas mehr vom jungen Gru gesehen. Der ist zwar da, aber eher belanglos, was ich sehr schade fand. Aber ansonsten sehr viel Spass, gelungene Ideen und gute Unterhaltung. Wiedersehenswert für mich aber trotzdem gering.

Kommentare :

  1. Auch ich bin großer Fan der Minions, habe aber den alleinstehenden Film leider noch nicht sehen können (kenne lediglich die zwei "Ich, einfach unverbesserlich"-Filme, aber die reichen eigentlich schon).

    Die Kritiker meinten über "Minions" bereits dasselbe wie du, dass man leider sehr wenig über sie selbst, ihre Entstehung und so weiter erfährt, aber die Drolligkeit, Naivität und unbändige Begeisterung der gelben Bananas, finde ich, macht alles wieder wett. :-)

    LG
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die Originalfilme kommt der Minions-Film nicht ran, aber für eine gute Portion Spass sorgen die Minions auch hier auf jeden Fall :)

      Löschen
    2. Schön zu wissen, dann freu ich mich schon drauf. :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
    3. Das ist schön zu hören :)

      Löschen